Greg ist ein ehemaliger Pornodarsteller und Regisseur, der im Laufe einer 23-jährigen Karriere in rund 1.000 Erwachsenenfilmen auftrat und zu dieser Zeit zu einem der bekanntesten Pornodarsteller wurde.

Erst nachdem Greg 2011 die Pornobranche verlassen hatte, war er in der Lage, die Realität darüber mitzuteilen, weshalb er anfing, Pornos zu drehen, und wie tief 23 Jahre Teilnahme daran sein Leben negativ beeinflusst haben.

Gregs Geschichte zeigt, dass seine Karriere in der Pornobranche zu seiner Drogensucht beigetragen hat sowie seine Beziehungen, seine Einstellung zum Sex und beinahe sein Leben ruiniert hat.